FANDOM


Basilisk Bearbeiten

Name: Basilisk Englischer Name: Basilisk - The Kouga Ninja Scrolls Japanischer Name: Basilisk- Kôga Ninpôchô Herausgeber: Gonzo Erfinder: Fumitomo Kizaki Episodenanzahl: 24 Genre: History / Fantasy Typ: TV Entstehungsjahr: 2005


Story Bearbeiten

Basilisk spielt im Japan des frühen 17. Jahrhunderts während der Keichi-Ära. Das Land ist unter der Herrschaft des erhabenen Shogun Ieyasu Tokugawa. Der ist schon sehr alt und sieht sein Ende nahen, vermochte bisher jedoch noch keinen seiner beiden Söhne zu seinem Nachfolger zu erklären. Auf Anraten seiner rechten Hand Tenkai Nakobo beschließt der Shogun, die Angelegenheit auf ehrenvolle Weise zu entscheiden: Ein Kampf mit zehn Kämpfern auf jeder Seite, wobei jedes Team für einen seiner Erben steht. Der letzte Überlebende wird der Sieger sein und seinem Clan 1000 Jahre Ruhm und Ehre bringen. Nebenbei gewinnt der Erbe, dessen Team gewonnen hat, und ist somit würdig, der nächste Shogun zu werden. Normalerweise wäre dies ein Kampf unter Samurai, doch es wäre nicht im Sinne des Shogun, gute Samurai unehrenhaft sterben lassen zu müssen. Daher empfiehlt ihm sein Berater, als Kämpfer Ninja zu auszuwählen. Praktischerweise leben in der Nähe von Burg Sunpu, dem Sitz des Shogun, auch gerade zwei Ninja-Clans, von denen Hanzo Hattori, der Chef der Ninja des Shogun, Unglaubliches gehört hat und die zudem auch noch seit 400 Jahren im Dauerclinch liegen. Das einzige was noch hinderlich wäre, ist der Friedensvertrag zwischen den beiden Clans, der noch von Hanzo Hattoris Vater ausgehandelt wurde. Doch das ist kein Hindernis für den Fürsten. Kurzerhand veranlasst er seinen Ninja-Chef ein Treffen mit den Oberhäuptern der beiden Clans - den Kogamanjidani und den Igatsubagakure - unter dem Vorwand einer Ninjutsuvorführung zu vereinbaren, der Rest ist nur noch Formsache. Schnell wird der Friedenspakt aufgehoben, Verträge unterzeichnet und die Teams zusammengestellt. Die Koga vertreten fortan Kunichiyo, Ieyasus Zweitgeborenen, während die Igas für seine älteren Sohn Takechiyo stehen. O-Gen, das Oberhaupt der Iga und Danjo, das Oberhaupt der Koga schicken Boten mit den Schriftrollen, die das Szenario erklären an ihre Clans. In früheren Zeiten waren sie selbst ein Liebespaar wie jetzt ihre beiden Enkel Oboro und Gennosuke. Ihnen wurde die Liebe verwährt, da damals die Kogamanjidani ihre Leute an die Samurai verrieten, wodurch ihr Vater starb. Heute waren alle soweit, das Kriegsbeil mehr oder weniger freiwillig endlich zu begraben, da Gennosuke und Oboro, die zukünftigen Oberhäupter der Clans, bald ihre Hochzeit feiern wollten. Die neusten Wendungen fassten die beiden Oberhäupter als Wink des Schicksals auf, der auch die Liebe ihrer Enkel unterbinden wollte. Daher stellten sie auch die beiden auf die Liste der auserwählten Ninja im Kampf ums Überleben. Doch weder Oboro noch Gennosuke haben den Hauch einer Ahnung, was auf sie zukommen wird, während sie ihre Hochzeitspläne schmieden...


Anmerkungen Bearbeiten

Der Anime basiert auf dem gleichnamigen Manga, der hierzulande bei Heyne erschienen ist und der auf den Ninja-Chroniken Futaro Yamadas basiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.